Grundreinigung in Hannover

Eine regelmäßig durchgeführte Grundreinigung ist das Fundament für tadellos gepflegte Geschäfts- und Arbeitsräume. Sie bietet eine dauerhafte Verbesserung des Raumklimas und der Zufriedenheit von Mitarbeitern und Besuchern. Die Leistungen des Reinigungsservice Cuvallo umfassen alle gewerblichen und privaten Immobilien des städtischen Großraums. Öffentliche Einrichtungen, Banken, Firmensitze, Praxen und Kanzleien aller Branchen nutzen die Arbeitskraft und den umfangreichen Service, welcher in unserer Firma die Arbeitsqualität sichert. Die stetige Qualität der Arbeit und dauerhafte Geschäftsbeziehungen bestimmen unsere Firmenphilosophie.

Nach Umzügen stehen wir Ihnen ebenso helfend zur Seite und bringen die ehemaligen, sowie die zukünftigen Geschäftsräume in einen einwandfreien Zustand. Die beschwerlichen Aufgaben nehmen wir Ihnen gerne ab, so dass Sie sich vollends auf die Fortentwicklung Ihres Unternehmens konzentrieren können. Auch die Grundreinigung von Mensen, Kantinen und Großküchen übernehmen wir gern. Selbstverständlich können Sie als Privatperson ebenfalls unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Für die Säuberung teurer Materialien wie Dielen und Echtholzparkett, aber auch Mosaik-, Terrazzo-, und Steinböden, sind unsere Profis die kompetenten Ansprechpartner. In verschiedenen Arbeitsschritten versiegeln unsere Mitarbeiter Ihre wertvollen Holzböden oder geben edlem Parkett das ultimative Oberflächenfinish mit wohngesunden Hart- oder Klarwachsen.

Beschädigungen an wertvollen Materialien und Untergründen bleiben aus. Durch die sachgemäße und speziell abgestimmte Auswahl an Putz- und Pflegemitteln können wir Ihnen immer gute Ergebnisse garantieren. Normalerweise nicht lösbaren Rückständen oder Anhaftungen von Farbresten kommen wir mit sachkundiger Anwendung von Reinigungsgeräten bei. Eigene Poliermaschinen und der untergrundabhängige Einsatz von Spezialpasten bewirken in Verbindung mit der Erfahrung unserer Mitarbeiter ein strahlendes Ergebnis.

Die ideale Ergänzung zur gelegentlichen Grundreinigung ist die regelmäßige Unterhaltsreinigung, bei der die täglich anfallenden Reinigungsarbeiten durchgeführt werden.

Grundreinigung für Wohnungen und öffentliche Gebäude

Es handelt sich bei einer Grundreinigung um eine Intensivreinigung. In der Regel erfolgt eine Grundreinigung 1 bis 2 Mal im Jahr. Doch auch zu bestimmten Anlässen wie zum Beispiel, wenn ein Umzug ansteht, ist solch eine Art an Reinigung erforderlich. Eine Grundreinigung ist sehr umfassend, hier wird jede einzelne Ecke gereinigt. Auch Objekte, welche beim normalen Putzen häufig vergessen werden, wie Steckdose, werden bei einer Grundreinigung gereinigt. Im Vergleich zu einer Unterhaltsreinigung ist eine Intensivreinigung also auch viel umfangreicher.

Was gehört alles zu einer Grundreinigung?

Eine Grundreinigung umfasst viele unterschiedliche Gebiete und Reinigungsleistungen. Aus unserer Liste können Sie herausfinden, welche Dinge zu einer Grundreinigung gehören:

  • Boden- und Fußleisten
  • Bodenreinigung (dabei spielt es keine Rolle, um welchen Boden es sich handelt)
  • Fensterbänke
  • Türen und Zargen
  • Heizungen
  • Lichteschalter
  • Leuchten
  • Möbel
  • Sanitärräume
  • Polsterreinigung
  • Steckdosen
  • Schränke
  • Gardinen und noch vieles mehr

So läuft eine Grundreinigung ab

Bei einer Grundreinigung kommen zahlreiche Putzvorgänge zum Einsatz. Vor allem dann, wenn es um die Polster und um die Böden geht, können Sie sich hier eine intensive Reinigung erwarten. Neben der Reinigung selbst wird hier natürlich auch sehr viel Wert auf die Pflege der unterschiedlichen Objekte gelegt, die ist bei einer alltäglichen Reinigung meistens nicht der Fall. Hier können Sie sichergehen, dass ausschließlich Profis zu Ihrem Einsatz kommen. Auch Wohnungen oder Räume, die mehrere Monate nicht gereinigt wurden, können dank einer Grundreinigung wieder bezogen werden.

Grundreinigung – wann und wie oft

Vor allem dann, wenn Räume oder unterschiedliche Elemente sehr stark verschmutzt sind, sollten Sie sich für eine Grundreinigung entscheiden. Eine intensive Reinigung sollte 1 bis 2 Mal im Jahr beansprucht werden. In Gebäuden oder Unternehmen, in welchen viel Schmutz aufkommt, sollte eine intensive Reinigung 3 bis 4 Mal im Jahr in Anspruch genommen werden. Auch ein robuster Hartkunststoffboden muss immer wieder einmal grundgereinigt und neu beschichtet werden, damit dieser wieder im vollen Glanz erstrahlen kann.

Eine intensive Reinigung wird auch dann benötigt, wenn ein besonderer Anlass ansteht. Hier kann es sich zum Beispiel um einen Umzug handeln. In diesem Fall ist eine Grundreinigung für Wohnung unerlässlich. Ist der alte Mieter mit den Möbeln weg, bleibt meistens sehr viel Schmutz übrig. Um den Wert einer Immobilie aufrechtzuerhalten oder zu steigern, sollte auf eine intensive Reinigung auf keinen Fall verzichtet werden.

Was sind Voraussetzungen für eine intensive Reinigung?

Zu den Voraussetzungen einer intensiven Reinigung gehören Flächen und Räume, welche über einen sehr langen Zeitraum nicht gereinigt wurden und sehr verschmutzt sind. Es kann sich dabei um jeden Ort handeln. Es spielt keine Rolle, ob es sich dabei um eine Mietwohnung, ein Pflegeheimzimmer, ein Unternehmen, ein Büro, ein Kino oder ein Industriegebäude handelt. Wenn Sie in einem Raum viel Schmutz vorfinden, dann bietet sich dafür eine Grundreinigung sehr gut an. Mit einer intensiven Reinigung wird Ihr Objekt so gereinigt, dass es anschließend wieder ihre ursprüngliche Nutzung findet.

    Logo Beste Glasreiniger e.V.