Baureinigung in Hannover

Bei einer Bauabschlussreinigung, umgangssprachlich Baureinigung genannt,  werden die Abdeckmaterialien und der Staub und Schmutz nach der Arbeit der Handwerker entfernt. Dabei wird zwischen der Bau-Feinreinigung und der Bau-Grobreinigung unterschieden.

Baugrobreinigung

Eine Baugrobreinigung findet meistens schon in der Bauzeit statt. Der Bauschutt wie z.B. Holzteile, Mörtel und Gips, wird während der laufenden Arbeiten entfernt. Das nennt man eine Trockenreinigung, denn diese wird meist vor Beginn der Estricharbeiten durchgeführt.

Baufeinreinigung

Eine Baufeinreinigung, auch Bau-Schlussreinigung genannt, findet nach Beendigung der Fertigstellung bzw. der Renovierungsarbeiten statt. Es werden Farbflecken, Staub und andere Verschmutzungen auf allen Flächen restlos beseitigt. Auf Wunsch werden auch die Bodenbeläge beschichtet und die Gläser gereinigt. Da bis zum Schluss jede Menge Schutt und Abfall anfallen ist eine Bau-Feinreinigung unumgänglich.

    Logo Beste Glasreiniger e.V.